Die Anreise mit der Bahn (und dem Auto, siehe nächster Absatz) gestaltet sich leider etwas schwieriger für alle, die aus Berlin bzw. über Königs-Wusterhausen mit der NEB kommen wollten. Denn zwischen Friedersdorf und Beeskow wird gebaut, weshalb es dort nur einen Ersatzverkehr gibt, nach dem es dann wieder eine Station bis Oegeln mit dem Zug ginge. Besser aber – und wirklich empfohlen ist der Weg über Frankfurt Oder, auch wenn das auf der Karte nach einem größeren Umweg aussieht. Also: Mit der Bahn von Berlin nach Frankfurt Oder und dann mit dem NEB bis Oegeln (und da den Knopf für den Haltewunsch nicht vergessen!). Dort wartet dann unser Shuttlebus auf euch.
Und für alle Autofahrenden: Wenn ihr über Storkow fahren wolltet, habt auch ihr leider Pech, denn dort sind zwei Ortsdurchfahrten gesperrt, die recht kompliziert zu umfahren sind. Wir empfehlen, auf der Autobahn bis Fürstenwalde Ost zu fahren und dann über Pfaffendorf die B168.